Über mich



Mein Name ist Ebru Walter. Und ich bin im Januar 1977 in Heilbronn geboren. Ich bin die Mutter eines jugendlichen Sohnes und lebe gemeinsam mit ihm & meinem Lebensgefährten in Leingarten.

Nach meinem Realschulabschluss absolvierte ich eine Ausbildung zur Bürokauffrau, und 1996 gründeten meine Mutter, die Schneidermeisterin war, und ich unsere gemeinsame Schneiderei  in Leingarten.

Diese kreative und vielseitige Arbeit bereitet mir sehr viel Freude und dabei merkte ich, dass ich sehr gerne mit Menschen arbeite. 

Leider verstarb meine Mutter nach schwerer Krankheit 2006 und folgte meinem Vater, der 10 Jahre zuvor schon in die andere Welt wechselte.

Seither führe ich unsere Schneiderei alleine weiter und werde von einem tollen Mitarbeiter-Team tatkräftig unterstützt.


Wie kam ich zu meiner Spiritualität?                                Wie entstand Brücke zur Seele?


 

Auch wenn es für manche vielleicht merkwürdig klingt:

Meine Reise begann mit drei Engeln.

 

  

 

Als ich vor ein paar Jahren begann zu meditieren, begannen auch meine inneren und außergewöhnlichen Reisen. Ich dachte damals, jeder der meditiert sieht , hört, spürt – natürlich auf seine Weise – diese unbekannten, inneren Welten: es sind spannende, heilende und sehr berührende Reisen, die sich von ganz alleine einstellten.

 Es sind wundersame Begegnungen, die mich immer wieder aufs Neue spirituell verstehen, wissen und wachsen lassen. 


Obwohl ich bis dahin noch nicht viel über Engel wusste, flogen in meiner Meditation drei Engel auf mich zu und stellten sich als meine Ausbildungsengel vor. Das war das erste Mal, dass ich während meiner inneren Reise direkt angesprochen wurde. Und tatsächlich – kurz darauf konnte ich es nicht mehr leugnen: meine Ausbildungen begannen. Sowohl innerlich als auch äußerlich.

Anfang 2017 machte ich die Ausbildung zur energetischen Wirbelsäulen-Aufrichtung bei der Paracelsus-Schule in Heilbronn, und meine  „Brücke Zur Seele“ entstand.

Schon als ich bei meinem ersten Klienten diese  wunderbare energetische Arbeit  anwandte, begann ich auch hier Bilder zu sehen – wie in meinen eigenen Meditationen begegneten mir Lichtwesen, Engel, Krafttiere und es kamen Botschaften durch  - und diesmal für den Menschen der bei mir war.

Vom ersten Tag an ist es zugleich eine faszinierende, spannende und sehr berührende Arbeit für mich. Es erfüllt mich sehr, Menschen zu unterstützen, sich wieder mit sich Selbst -  ihrer wunderbaren Seele - zu verbinden und zurück zu sich, ihrer Selbstverantwortung, Lebensfreude und Freiheit zu finden. Mittlerweile habe ich diese Seelen- Heilsitzungen mit der Führung von meinen geistigen Helfern immer weiter verfeinert. Während der Sitzung kommen auch immer wieder neue Impulse, so dass jede Sitzung individuell und anders verläuft – angepasst an die Bedürfnisse des Menschen, der bei mir ist. Es ist mir eine Freude zu beobachten, wie jede Seele die Kraft und Energie bekommt, welche sie momentan braucht und Ihr auf dem eigenen Seelenweg weiterhilft. 

Daraus entstanden im Laufe der Zeit die Seelen-Energiearbeit mit energetischer Wirbelsäulen-Aufrichtung und die Seelen-Heilsitzungen für Körper, Geist und vor allem für die Seele.

Im Januar 2018 – März 2018 schloss ich meine Ausbildung bei Ralf Hungerland und Nicole Frost  bei Medium-geistige-welt/Time for your Soul  zur

spirituellen Rückführungsleiterin in frühere Leben ab.

Im November 2018 kam noch zusätzlich die Ausbildung  für spirituelle Seelenreisen/Zwischenleben/LZL (Leben zwischen den Leben) hinzu.

Und jetzt habe ich die erfüllende Aufgabe, Menschen bei Ihren berührenden Reisen nach innen zu begleiten

Von  März 2019 - Juli 2019 durfte ich in eine unglaublich wirkungsvolle & lichtvolle Ausbildung eintauchen: 

Die SHT®-Master-Ausbildung  von Roberto Antela Martinez

(SHT® = Selbstheilungstechnik).

 

 

Diese wunderbar einfachen und sehr effektiven Techniken wende ich ab sofort intuitiv bei meinen Klienten an und möchte diese auch an die Menschen weitergeben ❤. 

Jeder Mensch hat alles was er zur Heilung braucht in sich selbst und kann diese leicht erlernbaren Techniken auch selbst anwenden. Denn ist unsere Seele gesund, ist es unser Körper auch. 

Und auch eine ganz persönliche Seelen-Begegnung hat mein Leben sehr verändert:

Einer meiner liebsten Lehrer hier auf Erden begegnete mir 2011  ganz unerwartet: Ein Zen-Meister betrat zufällig meine Schneiderei und eine wunderschöne, bereichernde Freundschaft begann.

Und wie das Sprichwort so schön sagt:

Ist der Schüler bereit, erscheint der Lehrer… kurz darauf begann auch meine Ausbildung bei Ihm.

Durch sein großes Wissen, seine Güte und Geduld vermittelte er mir all die Dinge, die meinen Geist, mein Herz und meine Seele öffneten. Er lehrte mich, wie wichtig es ist, die Sicht der Dinge zu verändern, Klarheit im Leben zu erlangen, wahrhaftig zu sein und vor allem: sich mit der eigenen Seele zu verbinden. Dies alles und noch mehr, floss und fließt noch immer in mich ein und ist wie ein Balsam für meine Seele.


 

Und dies alles möchte ich von Herzen weitergeben.

 


Ich bin eine Seelenheilerin. 

 

Ich sehe die Brücken zu anderen Welten und mir wird erlaubt, auf die andere Seite zu schauen.

Meine Aufgabe ist es, die Bilder die ich sehe aus der geistigen Welt für Menschen sichtbar zu machen und die Energien die ich empfange an ihre Seelen weiterzugeben. 

 

 

Für das Heil Deiner Seele - für die Heilung aller Seelen hier auf Erden  ❤

 

 



Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.

Mahatma Gandhi 


Ich freue mich,  für Dich und Deine Seele eine Brücke zu sein.